Panik.

Es sind nicht mal mehr 10 Stunden. & ich drehe komplett am Rad. Kann nicht mal annähernd schlafen, brech dauernd in Tränen aus & denke, dass sterben in etwa dem, was mir morgen blüht, ziemlich ähnelt. Ich hab Panik. Verschissene Dreckspanik. Vor allem. Vorm Blutabnehmen. Vor den anderen Menschen. Vorm Mittagessen. Davor, nicht verstanden zu werden. Mich trotz so vielen Menschen um mich rum einsam zu fühlen.

Wir lesen uns evtl in anderthalb Wochen.

Advertisements

~ von Miss Ann Thropy - 3. November 2010.

&, noch was zu sagen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s