Ey, war voll scheiße, ihr habt nichts verpasst. (hihi)

Einer der schönsten Abende 2009.

Weil es echt Menschen gibt, die stumpf & starr aufm Konzert stehen & Rotwein trinken.

Weil es toll ist, große Menschen hinter sich stehen zu haben, die einen festhalten, wenn man sich auf die Fußspitzen stellen muss, weil man Farin ’sexiest Gott alive‘ 😉 Urlaub nicht sehen kann.

Weil Mäccesfraß halbnackt & mit ausgezogenen Schuhen vorm Hamburger Hauptbahnhof am besten schmeckt.

Weil selbst überteuerter Kaffee nach 23 Stunden wie ein Schnäppchen schmeckt.

Weil es lustig ist, sich auf der Suche nach Zigaretten in ein ominöses Viertel zu verirren, wo ein Rechtsanwalt namens Fick (GmbH) praktiziert.

Weil es noch viel lustiger ist, von betrunkenen Männern gefragt zu werden, ob sie mal eben gegen das Bushäuschen pissen dürfen.

Weil es am allerlustigsten ist, nachts um halb vier Luftballons aufzublasen um Polizisten & Drogensüchtige damit zu bespaßen.

Advertisements

~ von Miss Ann Thropy - 17. Februar 2011.

2 Antworten to “Ey, war voll scheiße, ihr habt nichts verpasst. (hihi)”

  1. […] wie an diesem einen Abend. Einfach nur da sein. Mitsingen. Mitgröhlen. Mittanzen. Mitpogen. Mit wallofdeathen. […]

  2. […] Erinnerung hab’ ich aber bei bisher nur zu diesem, gleichgeposteten Lied gefunden. Wie ich bereits erwähnt, einer der geilsten Abende/Nächte 2009 in Hamburg. Passend zum Abend hab’ ich sogar meine […]

&, noch was zu sagen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: