Es tut mir leid, ich spreche nicht hysterisch.

Ich würd‘ jetzt gern was echt wichtiges erzählen. Irgendwas, was vermittelt, ich würde was von Politik verstehen.
Oder Malerei. Kunstgeschichte. Neuesten technischen Erfindungen, die man UN-BE-DINGT haben muss.
Weltgeschichte. Ich bin froh, dass ich mir überhaupt merken kann, wann der 2. Weltkrieg war.
& überhaupt hab‘ ich mein halbes Wissen nur angehäuft, weil ich nachts leidenschaftlich gern N24 gucke.
Ich könnte euch also von Verschwörungstheorien rund um 9/11 erzählen, das wiederum allerdings 24/7.
Ich könnte euch von der Reportage berichten, als Leute, die in den zwei Türmen steckten, ihre Verwandten anriefen. Das sogar die Originaltelefonate bzw. Anrufbeantworterbequatschungen zu hören waren.
Ich könnte euch über Hypernovas, Pulsare, weiße Zwerge & schwarze Löcher aufklären, hätt‘ ich mir die ganzen Fakten gemerkt.
Ich könnte euch aufklären, wie das Leben auf der Erde ohne Menschen wäre. Oder alternativ ohne Licht.
Ich könnte euch von den letzten paar Tagen eines Menschen erzählen, den die Todesstrafe erwartet.
Ja, & wahrscheinlich könnte ich euch mittlerweile, dank weiterer Recherchen nach dieser Reportage noch weitere Sachen über die Todesstrafe erzählen.
Ich könnte aber auch von Vulkanausbrüchen berichten, entweder auf einer Insel, deren ungefährlich geglaubter Vulkan ausbrach oder einem Ausbruch in einem Nationalpark.
Apropos Ausbruch – Ich könnte auch von Alcatraz erzählen. Oder dem Folsom Prison. In dem bekanntlich Charles Manson einsaß, über dessen Manson-Family ich ebenfalls berichten könnte. Oder einem anderen Sektenführer, dessen Namen ich vergessen habe, der sich aber mit seinen Jüngern auf einer Farm verschanzt hat.
Ich könnte von Ramses erzählen. Oder einer der vergessenen Pyramiden in Ägypten.

Na ja. Tu ich aber nicht. Wenn es irgendwen interessieren sollte, an meinem Wissen teilhaben zu wollen, solle er sich doch bitte melden, vllt erbarme ich mich & verbreite mein aufgeschnapptes Halbwissen.

Da diese Möglichkeiten ja nun rausfallen.. Ja, was denn dann erzählen, wo es doch egtl nichts zu erzählen gibt?
Nichts. Jedenfalls nichts erwähnenswert wichtiges. Da dies aber mein Blog ist, ich attentionwhoresk angehaucht bin & erwähnenswert ja von Mensch zu Mensch eine komplett andere Definition einnimmt, ja, liebe Facebookfreunde, ihr seid gemeint, die ihr alle 5 Minuten euer Leben für in etwa so spannend erachtet wie Gesamtdeutschland damals den Mauerfall. Für den übrigens, entgegen aller Vermutungen, doch the one & only The Hoff (hier bitte gedanklich hysterisches Kreischen einfügen) verantwortlich ist.
Apropos Hysterie – es folgt weiteres, aufgeschnapptes Halbwissen:

Der Vibrator wurde ursprünglich als medizinisches Gerät gegen die sogenannte „weibliche Hysterie“ entwickelt.

& was machen die nicht hysterischen Weibchen? & überhaupt, ist es nicht unfair, dass man für Scrubs, Emercy Room & Für alle Fälle Stefanie nichts bezahlen muss außer vllt ein bisschen Nerven, im ungünstigen Fall für Weibchen (im ungünstigsten Fall für Männer), die sich mit einem Vibrator selbst heilen, ziemlich tief in die Tasche (bzw. in die Hose) greifen muss? &, gibt es einen Film, der von Vibratoren handelt, in dessen Hauptrolle eine Stefanie protagoniert?

Die White Stripes haben sich übrigens getrennt. Hab’s letztens erst mitbekommen. Verteufelt seid ihr, die mir so was nicht sagen. Übrigens ist ein Mike Starr tot, seines Zeichens Bassist (?) bei Alice On Chains gewesen.

Desweiteren habe ich, zur Festigung meiner menschenhasserischen Internetpräsenz, einen neuen last.fm-Account, also, liebe last.fm-Freunde, die ihr mich noch nicht angenommen habt, so als Freund oder zumindest Mithörer, tut das doch bitte, sonst müsst ihr leider eines schmerzhaften & qualvollen Todes sterben.

Meine Kurzgeschichte hab‘ ich übrigens auch öfter durchgelesen. ich bin wirklich am Überlegen, ob ich so was öfter tun sollte. Ohne es dann Stöckchen zu nennen. Würde das irgendwen von euch interessieren? Sonst mach ich’s halt für mich allein. Wenn es doch irgendwen interessieren sollte, dann soll er sich bitte melden. Ich bilde mir nun nämlich fast ein, ich könnte einigermaßen gut schreiben, so treibet mir doch bitte diesen Irrglauben aus dem Kopf.

Ach ja, ich hab Moonica übrigens mal in die Blogroll übernommen. Egtl frag‘ ich vorher ganz gerne, ob’s okay ist, wenn Frau Moonica dem also etwas entgegenzusetzen hat, darf auch sie sich gern melden.

Zum Abschluss gibt’s dann noch meinen heutigen Ohrwurm. Ja, ich höre so was. Ich höre auch schlechten Eurodance aus den frühen Neunzigern.
Ich höre auch Hip Hop. Manchmal sogar aus Versehen einen Song von Bushido, den ich mag. Den Song, nicht Bushido. Wobei ich auch fast so etwas wie Sympathie für diesen Herrn empfinde, seit ich ihn mit Joko zu den EMAs hab‘ fahren sehen. Ist nun aber auch schon wieder.. zwei Jahre her. Wenn nicht sogar noch länger.
Ja, & 80er- & 90er-Jahre Pop hör‘ ich auch. 70er auch & auch 60er. Oder Klassik.
& übrigens ist es so, dass Menschen, die sich aufgrund ihres Musikgeschmacks  für ’nen besseren Menschen halten, meist zu kleine Schwänze oder Titten haben.
Also, anhören & freuen:

Nachtrag: Wie nennt sich Two & a Half Men egtl ohne Charlie Sheen ist Charlie Haprer ist Charlie Sheen? One & A Half Men? Oder wird es wohlmöglich abgesetzt? Stirbt, Charlie Sheen, stiiirb! (Nein, tu’s nicht, komm‘ einfach nur wieder zur Besinnung!)

Advertisements

~ von Miss Ann Thropy - 9. März 2011.

5 Antworten to “Es tut mir leid, ich spreche nicht hysterisch.”

  1. Ich oute mich und gestehe: Ich gucke auch leidenschaftlich gerne die Reportagen auf N24.

  2. Ich möchte bitte gern von den Verschwörungstheorien hören. Interessiert mich wirklich. Aber sonst will niemand mit mir darüber reden.

    • Ich red‘ dann ja auch nicht mit Dir, es ist ja meinerseits eher so’n Momolog 😛
      Du kannst Dich auch nicht für ’nen Namen entscheiden, ne? 😉

      • Ich hab gerad erst selbst gesehen, das da Manu steht. Das will ich eigentlich gar nicht. Aber trotzdem könntest du mir davon mal erzählen, ich find sowas spannend. 😉

&, noch was zu sagen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: