Mayonnaise!

Jippie! Eine Stunde weniger!
& ihr Luschen jammert über weniger Schlaf. Die Welt, Deutschland & vor allem Benjamin Franklin wussten, was es heißt, Misanthrop zu sein. Immer schön anti. Darauf gibt’s, von mir, für euch, ’nen dicken Schluck Kaffee. & so wird die Vielzahl der Leute vllt mal verstehen, dass das, was sie als Mini-Jatlag aufgrund Zeitumstellung betiteln, das ist, was ich als normalen Schlafrhythmus bezeichne. Was es natürlich nicht besser macht, aber hey, wenigstens kann ich mich mal so richtig durchschnittlich fühlen.

Wieso hieß The Prodigys ‚Omen‚ egtl nur in Deutschland ‚O‘? & wieso stürzt Firefox immer in den ungünstigsten Momenten ab oder schließt komplett das Fenster? Kann man in anderen Browsern auch Personas benutzen? Wenn ja, wäre ich langsam echt mal dazu bereit, umzurüsten.

Ich muss mir irgendeine Möglichkeit überlegen, die nächsten 6 Stunden mit möglichst wenig Kippen auszukommen. Natürlich klingt das nun nicht so tragisch, wie es klingen sollte. Aber ich ess‘ ja neuerdings fast nichts mehr. Mein gestriges Mahl enthielt ein belegtes Brot Ei (Ei!) & ’ne Mandarine, Clementine, ich bin zwar recht gut im Unterscheiden von Früchten & Gemüse, das andere nicht kennen, aber bei bestimmten Zitrusfrüchten funktioniert das nicht. Heute habe ich eine halbe Scheibe Brot mit Scheiblettenkäse & Mayonnaise (geht unbedingt auf den Link & guckt euch dieses wunderbare Video an, welches ich ganz dezent verehre! Unbedingt! UN-BE-DINGT!) gegessen. Evtl, falls ich noch wach bin, folgt sogar so was wie ein Mittagessen, so um eins. Das weiß ich, weil es meist so um eins Mittagessen gibt.

Währenddessen werde ich.. Ja, was werd‘ ich denn? Das Problem ist, dass ich schon sämtliche Wäsche wegebügelt habe. Eine der tollen Sachen, die man tun kann, um so zu tun, als sei man produktiv & das auch noch mitten in der Nacht.
Stattdessen höre ich Songs von der Kelly Family, deren Riesenfan ich früher war. Hätte ich nun trotz akuten Zigarettenmangel nicht so gute Laune, würde ich in so was wie Melancholie versinken. Tu‘ ich aber nicht.

Ich sollte, nein, ich werde (!!!) mein Zimmer grundreinigen. Mein Verstand sagt zwar „Wieso, wenn Du doch spätestens in 3 bis 4 Monate hier ausziehst?!“, aber das ist mir egal. Vllt bekomm‘ ich ja noch irgendwann Besuch. Ist zwar unwahrscheinlich, aber nun gut. Ich &hygenisch saubere Bude. Ich könnte auch mitten in der Nacht Fenster putzen. Es wäre zumindest eine Überlegung wert. Saugen fällt raus, da es ja doch einiges an Krach verursacht, wenn man zumindest an das selbe saugen denkt wie ich. & selbst das andere Saugen könnte ab & an etwas sehr laut werden. Whatever. Fräulein Thropy wieder, diese notgeile Sau.

Ach, ich mache übrigens zum ersten Mal bei einem Blogwichteln mit. Hab’s bei Svü gesehen,  sie hatte nämlich schon beim Weihnachtskartenwichteln teilgenommen. Ich fand’s ganz toll, aber ich halte mich bei so was meist ganz gern zurück. Ich nenn‘ das gerne virtuelle soziale Phobie, das hat nämlich auch den selben Hintergrund, weswegen ich auch ungern Kommentare auf Blogs hinterlasse, von Leuten, die ich nicht kenne. Ja, ich weiß, dass klingt total bescheuert & auch etwas paranoid 😉
Jedenfalls versuche ich mich selbst diesbezüglich zu bessern, ich find die Aktion ganz toll, bekomm‘ total gern Post & deswegen nehme ich auch am Osterpostkartenwichteln teil. Wer auch noch teilnehmen will, kann sich bis zum 31. anmelden.

Ich freu‘ mich übrigens auch über Post, Briefe & Pakete an meinem Geburtstag *bettel* 😉 Der ist nämlich schon bald. Nehmt diese Aussage bitte nicht zu ernst. Egtl hätt‘ ich nur total gern Mayonnaise.

Was ist nun fast vergessen hätte – ich hab‘ am 6.4. einen Termin bei einem Therapeuten. ich glaube zwar nicht, dass er das ist, was ich ‚brauche‘, da er mehr auf Phobien spezialisiert ist, ich mit meiner sozialen Phobie soweit aber ganz gut klar komme, aber nun gut, ich denke, ein Vorgespräch kann nicht schaden.

Ich werde nun.. was machen.

Advertisements

~ von Miss Ann Thropy - 27. März 2011.

25 Antworten to “Mayonnaise!”

  1. Kommt das nur mir so vor, oder wirkst du etwas „aufgedreht“. Das liest sich so, als würdest du unter starkem Einfluss von Koffeein stehen. :p

  2. Personas benutzen? Kein Plan was das ist, aber ich nutz seit Jahren Opera als Browser. Bin ich sehr zufrieden mit. Ab und zu muss man ihn mal neu starten weils sonst arg lahm wird. Das liegt aber vielleicht auch daran das ich mein komplettes E-Mail Postfach über den Browser „verwalte“.
    Wann ist der Geburtstag genau?

    • Du böser Mensch warst nicht auf dem Link!
      Personas sind Hintergrundbilder, also.. Ach, ich kann’s nicht erklären, http://www.guaph.net/IMG/jpg/apercu_personas_pour_firefox.jpg, das sind Personas 😉
      Am Todestag von Kurt Cobain, diesmal darfst Du googlen.

      • Moment mal. Böser Mensch? Ja, aber wo ist der Link? Ich seh hier nur Links zu yt, svü und Paula. 😀
        Ah okay, ne so etwas gibt es glaube ich für Opera net.
        Haha, ich habe es gerade tatsächlich bei google abgefragt. Hätte mich jemand auf der Straße angesprochen, hätte ich den nur angeguckt und so etwas wie „ja natürlich weiß ich den Tag“ gesagt, doch irgendwie wusste ich den Tag echt nicht. Ist halt der Tag an dem ich häufig MTV geschaut habe und daran wurde man ja immer spätestens am Tag selbst durch die Erwähnung des Todes irgendwo erinnert. Freu dich, das heisst ich werde nie deinen Geburtstag vergessen 😉

        • Bekommen tu‘ ich ja trotzdem nichts. Oder schickst du mir Mayonnaise? 😉 Da ist übrigens auch der Link. Da steht ein unterstrichendes Mayonnaise, das ist ein Link. Aber allein schon durch die Tatsache, dass ich Dich zwingen musste, den nun anzugucken, ist er schon wieder so was von unlustig. Du hast es verdorben. *maul*
          Ansonsten nehme ich auch alle anderen Arten von Geschenken, FURT-Schlüppis, Bücher, Kuscheltiere, Filme, einen Beischlaf mit Farin Urlaub.. Ich bin da ganz offen.

        • 😀 Scheiße, da ist ja tatsächlich ein Link und ich erwähne den auch noch selber und raff es nicht. Ich sollte weniger kiffen.

          Ach, du würdest mir deine Adresse doch eh nicht geben. Ich könnte schließlich ein böses, menschenfressendes Monster sein. 😉

        • In Anebtracht der Tatsache, dass ich vermutlich eh nicht mehr lange hier wohne & ich WEIß, dass Du ziemlich weit weg wohnst.. Doch, klar würd ich.

        • na dann, schieb mal per Mail oder so rüber. Der Farinbeischlaf wird es allerdingst leider nicht werden.
          Ach… von wegen Napster ftw… kann das Album nicht vollständig abspielen. 😦

        • allerdingst 😀

        • Es wird so schmal, toll 😀
          Nur, wenn Du versprichst, dass ich was kriege 😀
          Allerdings fühl ich mich dann wieder doof, weil erbettelt. Verstehse mein Problem? Ein Leben mit vollem Risiko, Proleme, über die sich die Welt noch wundern wird.

        • jo, doch wir sprengen leider den Rahmen 😦 Tja, weißte was die Lösung des Problems gewesen wäre? Gar nicht die Voraussetzung aufzuschreiben. Dann hättest du es vielleicht an deinem Geburtstag vergessen gehabt und hättest überrascht Post aufmachen können.

  3. Na, das ist ja mal eine interessante 😉 Themenmischung…
    (Übrigens: Danke für die Werbung…)

  4. Du hast auch ne soziale Phobie? Wie kommst du denn „besser“ klar damit? Infos immer zu mir 🙂

  5. Da hat Herr SomethingRandom doch echt das Kommentieren ausgereizt. Na ja, nee. Die Vorraussetzung wäre ja gewesen, dass Du dann trotzdem meine Adresse hättest haben wollen & dann wär‘ ein Überraschungspostaufreißen auch nicht gewesen. Aber guck mal, wenn ich jetzt irgendwann, so aus puren Zufall Dir meine Adresse zukommen lasse, ne.. Dann kannst Du überraschend nichts schicken. Wäre das nicht cool? 😀

  6. […] wenn ich es nur beiläufig erwähnt habe, habe ich am Osterpostkartenwichteln teilgenommen & möchte euch nun natürlich meine […]

&, noch was zu sagen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: