Pissed off.

Wir feiern mich jetzt als erstes mal ein bisschen ab. Ich habe sogar fast die ganze Nacht geschlafen. & bin letztendlich erst um kurz nach fünf aufgestanden. Bin zu The Ring The Eye aufgewacht, nachdem ich beim Fernsehn eingeschlafen bin, hab‘ mich relativ schnell von dem Schreck wieder erholt, & hab‘ dann doch weiter geschlafen. Wisst ihr, was echt ätzend ist? Aufwachen & merken, dass der Denkapparat sofort anspringt. Das hab‘ ich in letzter zeit sehr häufig. Ich wache auf & noch im Moment des Augenöffnens denke ich schon fünf Gedanken. Ich möchte jedes Mal so kotzen, wenn ich nach drei Stunden Schlaf aufwache & merke, ich bin geistig nicht müde, dafür aber körperlich komplett im Arsch. & zu allem Überfluss haben wir nicht mal Zucker, was heißt, ich kann keinen Kaffee trinken, der mir schlecht, weil ich Süßstoff als Süßungsmittel in Kaffee ziemlich unvertretbar finde. Also trinke ich einen Kirsch-Bananen-Tee & hasse vorerst trotzdem erstmal die Welt. Trotz durchschlafener Nacht. Muskelkater hab‘ ich auch. Scheiß Tiefenreinigung. Dabei ist der Scheiß nicht mal zur fertig. & durch die halbe Stadt latschen muss ich auch. Obwohl ich egtl nur eins will – Schlafen. Ach ja, Hunger hab‘ ich auch, unnötigerweise. Noch viel unnötiger ist es zu erwähnen, dass nichts essbares im Haus ist, von dem ich nicht kotze. Am allermeisten könnte ich aber darüber kotzen, dass ich es bis jetzt immer noch nicht geschafft habe, Manu sein Geld zurück zu zahlen, dass es mir gütigerweise geliehen hat, als mein Kontostand bei etwa 0,50 Cent lag. Ja, ich weiß Manu, Du hast das gern getan & ich kann es zurückzahlen, wenn ich kann. Aber es regt mich trotzdem auf, dass das Geld, was andere mir schulden, nicht zurückbekomme. Was zusammengerechnet mehrere hundert Euro beträgt. & langsam ist auch mein Bogen überspannt, dass ich jedes verfickte Mal meinem Geld hinterherrennen muss, wenn ich keins hab. & es letztendlich doch nicht zurückbekomme. & langsam macht es mich so sauer, dass ich mich nun mal hier beklagen muss. & es mir mittlerweile herzlich egal ist, ob diese Personen, um die es sich handelt, dies lesen. Es macht mich sauer, wenn man mir sagt, man versucht es so schnell wie möglich zurückzuzahlen, aber von dem Gedanken & Willen absolut nichts rüberkommt. Es macht mich sauer wenn ich immer wieder fragen muss, ob diese Personen mir 10 oder 20€ überweisen können, weil ich momentan keine Kohle hab & nicht mal annähernd was, auf gut deutsch, zu Fressen habe. Es macht ich sauer, wenn ich zufällig bei Facebook lese, dass Menschen, die mir Geld schulden & sagen, sie versuchen es mir so schnell wie möglich zurückzuzahlen, ihre Bude streichen. Anstatt eben 10 oder20€ zu überweisen. & vor allem macht es mich sauer, dass ich meinem Geld, welches mir Andere schulden, hinterher rennen muss. Mittlerweile bin ich bei dem Standpunkt angelangt – Bei Geld hört die Freundschaft auf.
Aber klärt mich doch mal bitte auf.. Ist es zuviel erwartet, wenn ich Leuten sage, dass sie das Geld zurückzahlen sollen, wenn sie können, ich nicht mal erwarte, dass sie auf viel verzichten, heißt, sie können das monatliche Essen bezahlen, das, was sie rauchen, Miete, etc. blabla.. & ich dann erwarte, dass wenn was übrig bleibt, es an mich gezahlt wird, & wenn es nur ein minimaler Teilbetrag ist? & tut mir leid, bei beiden Parteien, von denen ich rede, ist es nicht jeden Monat so, dass nichts übrig bleibt. & da könnt ihr mir erzählen, was ihr wollt. Selbst, als wir damals noch ALG II bekommen haben, blieb letztendlich immer ein bisschen übrig.

& jetzt bettelt mein Dad mich auch noch um Kippen an. Ich schwöre, heute soll mich keiner schief von der Seite anreden.

Advertisements

~ von Miss Ann Thropy - 28. März 2011.

9 Antworten to “Pissed off.”

  1. Mhm… ich hab beides erlebt. Ich hab früher – als ich noch in Geld schwamm ^^, weil ich zu Hause gewohnt habe – auch gerne gegeben. Und auch schon mal ne Menge vorgestreckt, wenn jemand mit auf ein Konzert wollte und das Geld nicht hatte oder so. (Da ging es also nicht mal um „lebenswichtiges“ leihen.) Und in so wichtigen Fällen verleihe ich auch heute noch Geld, wenn ich es denn gerade übrig habe. In dem Konzerte-Fall bin ich meinen fast 100€ fast 2 Jahre hinterher gelaufen und bis heute fehlen glaub ich noch 30€ ^^ In den anderen (drei) Fällen läuft das schon seit Jahren problemlos. Man (ver)leiht sich Geld, je nach dem wie man es braucht und überweißt ab dem Folgemonat per Dauerauftrag 10€ minimum im Monat zurück. Wenn das nicht klappt hört die Freundschaft wirklich auf.

    Und es ist nicht zu viel verlangt. Absolut nicht. Schon gar nicht, wenn du alternativ verhungerst. Und wenn du jetzt im MSN online wärst… dann würde ich ja was dagegen tun wollen 😉

    • Ja, so war’s bei mir ja auch.. Schwimmste in Geld, versuchste halt den menschen zu helfen, die Du gern hast.
      ich sag‘ nun auch nicht, dass ich generell kein geld verleihe.. Mal abgesehen davon, dass ich so viel geld gar nicht mehr leihen könnte, wäre der Betrag auf jeden Fall aber nie mehr drin, selbst wenn ich es hätte.

      & Danke für Dein Angebot. DankeDankeDanke.

  2. Ich hab zwar nicht mitgezählt, aber da kam außerordentlich oft: „..Ich könnte kotzen..“ vor..

    Hoffentlich wird dein Tag noch einigermaßen angenehm,das liegt aber auch an dir.

    • Dessen bin ich mir durchaus bewusst 😉
      Aber ja, langsam läuft’s wieder. Auch wenn mich die Geldtatsache immer noch wahnsinnig nervt, aber ich hab‘ neue Musik, Kaffee & Zigaretten. Damit sind erstmal die ersten positiven Momente heute zu verkünden 😉

  3. Ich habs ja schon mal gesagt, es ist absolut nicht in Ordnung, das du so lang hinterher laufen musst. Ich hoffe sogar ein wenig, das betroffene Personen das hier lesen und sich mal Gedanken machen.

  4. Passt jetzt grade nicht ganz dazu.. Aber könntest du eventuell wieder den kompletten Feed und nicht nur den gekürzten zur Verfügung stellen? Lg Moonica

&, noch was zu sagen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: