„So, ich geh‘ jetzt rumlungern.“

Hab‘ ich’s gesagt oder hab‘ ich’s gesagt? Ich geh‘ dieses Jahr noch raus!
& was hab‘ ich heute morgen um halb fünf gemacht? Jahaha! Ich bin rausgegangen!
Erwarte grad heimlich Glückwünsche, Applaus & lustige Partytröten. 

Wär zwar wesentlich schöner gewesen, wäre schöneres Wetter gewesen, aber nun gut. Mein Soll hab‘ ich zumindest erfüllt.Bin sogar bis nach Oldenstadt gelaufen, ein Nebendorf von Uelzen. & so habe ich also ein paar drittklassige Bilder geschossen, nur um mir selbst mal wieder zu beweisen, dass ich draußen war. & hey, ihr könnt sogar minimale Teile von Uelzen bzw. Oldenstadt sehen. Zumal Oldenstadt sogar hübsch ist, wie ich finde.

Wir können nun ein bisschen über mich lachen. Ich hielt dieses Ding von weitem nämlich für Menschen. Ja, für Menschen. Auf einer Bank. & habe mich extrem gescheut, näher ranzugehen, weil es eben Menschen sind. Im schlimmsten Fall betrunkene Menschen. Als ich feststellte, dass ich vor einem umgewalzten Baumstumpf Schiss habe, wollte ich mich damit aufspießen.

Würde total gern wissen, ob der Wellensittich oder die Taube gewonnen hat. Sieht aber mehr nach Sieg für Budgie aus.

Einer der Gründe, wieso ich ein bisschen neidisch auf Oldenstadt bin: Apfelbäume direkt an der Straße.

Der so oft von mir angesprochene Elbe-Seiten-Kanal.

Kirchturm. Uelzen. Mitte in der Stadt da so.

Ja, ich war so klug, morgens um halb fünf eine kurze Hose anzuziehen. Wenigstens die Ärmel waren lang.

& nun die hohe Pfeilerkunst, die viel Liebe in dieser Stadt erahnen lässt, die ich merkwürdigerweise nie spüre:

Ja, total cool mit fehlendem E & <3. Immerhin ist er nicht Ersguterjunge.

Musste übrigens, trotz vorherigen Strullern schon nach der Hälfte der Strecke pullern. Das ist u.a. auch so ein Grund, wieso ich so ungern rausgehe. Ich muss in den ungünstigsten Momenten, wo grad kein Klo in Aussicht ist, hin.

Nun bin ich also seit kurz nach eins auf & werde nun irgendwie versuchen, zombiemäßig weiter wach zu bleiben. Haben Sie ein Glück, dass Sie mich nicht sehen müssen. Word.

Advertisements

~ von Miss Ann Thropy - 2. Juli 2011.

2 Antworten to “„So, ich geh‘ jetzt rumlungern.“”

  1. Wirklich sehr schick da. Warum gibts bei uns solch schöne Gegenden nicht? Übrigens gefallen mir deine Schuhe.

    • Die gibt’s bei euch bestimmt auch. & die ersten Photos, da ist gar nicht so schöne Gegend. Du hast die andere Seite nämlich nicht gesehen. da verläuft eine Wand, um die B4 abzuschirmen 😉
      Aber Oldenstadt ist, zugegeben, wirklich schön. was man von Uelzen selbst, definitiv nicht sagen kann. Liegt aber auch meist daran, dass Photos eben nur einen Teilabschnitt zeigen & gewisse Sachen dadurch schöner aussehen, als sie sind.

&, noch was zu sagen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: