„Ich glaube, ich stehe auf Urin.“

SO KICK IT, SO KICK IT, OH OH, YOU’VE GOT IT!

Uff. Vorbei.
& jetzt gammle ich erstmal ein bisschen zwischen „Meeeeehr!“ & sich ein bisschen verloren fühlen.
Irgendwie ist es immer so lahm, ein Wochenende zusammenzufassen, weil man es so auch gar nicht wiedergeben kann, wie es geschah & bla. & weil man so viele Dinge vergisst, &, &, &.

Wichtige Erkenntnisse sind auf jeden Fall schon mal:

• Durch dicke Schläuche, die von den Klos kommen fließt Pipi & kein Strom. Man kann ca. 3 Minuten ganz prima drauf sitzen. Ab Minute 5 hat man kein Steißbein mehr. Dafür kann man darauf ganz prima nicht stehen.

• Mein Gleichgewichtssinn schwankt in etwa gen -729078. Sowohl beim auf einem Bein stehen als auch auf.. immer.

• Von zwei Bier kann man durchaus auch schon mal ziemlich besoffen sein & komplett abgehen, ohne das man sich selbst peinlich ist. Das ist insofern schon mal total dufte, wenn man sich scheut, abzugehen. Merke: Beim Konzerten ab jetzt immer Bier.

• Ich bin ein cooles Mädchen, weil ich ohne Tasche losgehe, dafür aber meine Hosentaschen benutze.

• Mädchen, die nach Tussi aussehen, können trotzdem extrem gut abgehen.

• Nachts in Hamburg Alternativwege nach Hause zu finden, ist in etwa so spaßig wie eine Blinddarmentzündung.

• Zu meinen neuen Hobbies zählen: Rummaulen & Sadismus. Manu dürfte sich nun wohl eine große Tube Wund- & Heilsalbe holen. Für ein Mädchen kann ich sehr dolle hauen & fies kratzen. Aber nur, wenn ich betrunken bin.

• Es ist zwar schön, wenn jemand einem alles bezahlt, aber spätestens eine Stunde nach Abreise der Person hat man ein verdammt schlechtes Gewissen & fühlt sich ein bisschen wie eine Hure, nur ohne Beischlaf.

• Knicklichter mit Armdranmachdingern sind eine der coolsten Sachen, die es gibt.

• Käfer sind verflucht eklig. Also so wirklich. Richtig. & sie suchen sich immer die ungünstigsten Orte zum Krabbeln aus. Wenn man dann aber vor Entsetzen/Ekel/wasauchimmer im Kreis rennt, ist das ziemlich krass Rock’n’Roll. Sagt Arnim. Er hat immer Recht. & er ist verflucht sexy.

• Ich liebe fallende Vorhänge auf Bühnen. 3 Mal! Drei Mal ist einer gefallen! Habe mir regelmäßig ungefähr 5 Kekse gefreut.

• Die akustische Version von What’s coming over you ist sooooo tooll. Mit Feuerzeug & Kicklichtern & so! Hach.

Man Ich kann auch ganz hervorragend ohne Wasser & Internet surfen.Ich brauche nur Holz & nasse Füße. Man könnte aber auch einfach sagen, ich sei zu dumm zum Laufen.

• Für 2x 5,20€ braucht man auch schon mal ’nen Taschenrechner.

• Manu & ich sind praktisch wie MacGyver & Indiana Jones. Wir würden ca. 2 Wochen problemlos im Dschungel überleben. Vorausgesetzt, es sind keine Käfer da.

• Krähen bauen ihre Nester auch schon mal mit Kabelbinder. Es sind technikbegeisterte Krähen.

•  Männer finden Frauen ganz toll, wenn sie sich im Schritt rumfummeln. Auch, wenn es nur ein Riss in der Hose ist.

• JéDé! Konform! Versiert! Ich bin kluk!

• Neid. Eifersucht. Mimimimimi. ^^

• Der Hüftschwung! Hach.

• DIE HABEN SUMMER NICHT GESPIELT!!!!!

[…]

Advertisements

~ von Miss Ann Thropy - 5. September 2011.

6 Antworten to “„Ich glaube, ich stehe auf Urin.“”

  1. Wer auch immer das Video gemacht hat, muss ja ein paar Reihen hinter uns gestanden haben. Weil, vor uns ginge ja schlecht, da stand ja nur noch die Band 😀

  2. Aaaaaaaaaaaaah! Du warst da?
    Gegenbesuch: Jetzt bin ich neidisch ^^

    Der Dirk ist am 23. Oktober wieder im Hafenklang -ich geh mit ’ner Freundin hin. Kommste mit? 🙂

    Grüß dich lieb 🙂

    • Ja, ich war da. 😀 & man kann völlig zu recht neidisch sein 😉
      Ich hab’s auf seiner Website gelesen. Ich muss noch schauen, das Problem bei mir ist ja immer, erstmal überhaupt nach Hamburg zu kommen, dann zum Bestimmungsort (weil ich im fremden Städten immer dezent Angst habe, in der falschen U- oder S-Bahn oder im falschen Bus zu sitzen), die Kosten & dann noch jemanden zu finden, der sich den selben Mist mit Vorliebe reinzieht wie ich, weil man alleine ja auch nirgendwo hingehen will. Aber ich muss zugeben, es wäre eine äußerst große Verlockung.
      & außerdem steht ja auch noch das Bloggewinnspiel aus 😉 Mit großer Unwahrscheinlichkeit gewinn ich 😀

  3. Hömma, wenn ich frage, ob du mitkommst, dann geh ich mit dir da hin. Wir treffen uns einfach am Hauptbahnhof – ich weiß ja, wo die Location ist, war schon zweimal mit ihm da. Überleg’s dir einfach und dann schnacken wir noch mal – ich geh in jedem Fall hin 🙂

    • Hauptbahnhof ist super! Da kenn ich mich wenigstens grob aus. Ich schau, wie’s mit dem Geld aussieht, sag Dir aber frühzeitig noch mal Bescheid.
      & allerallerallerherzlichsten Dank fürs Angebot 🙂

&, noch was zu sagen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: