52 Songs. #26 – Mitsingen.

Mir wäre eben fast durch die Gehirnlappen gegangen, dass heute Montag ist. Dieses verdammte Weihnachten! Konna möchte gerne wissen, wozu wir aus vollem Herzen mitsingen.

Wer mich kennt, weiß, dass ich, was Songtexte angeht, ein unglaublich gutes Gedächtnis habe. Ich könnte vermutlich problemlos Billie Joe Armstrong, Farin Urlaub, Arnim Teutoburg-Weiß, Chester Bennington oder Robbie Williams in seinen guten Zeiten vertreten. Außerdem könnte ich Alleinunterhalter auf 90er Jahre-Retro-Partys oder im Kuschelrockschuppen in Klein Blödesheim sein. Das Einzige, woran es scheitern könnte, wäre wohl, dass ich absolut nicht singen kann. Was mich natürlich keinesfalls davon abhält, es nicht zu tun 😉

Ich habe heute einen Song  gewählt, bei dem es glücklicherweise keine Sau interessiert hat, ob es nun gut klingt oder nicht, denn – Im Chor klingt alles gut, erst recht, wenn man betrunken ist. & auch, wenn ich nie ein sonderlich großer Fußballfan war oder sein werde, war die WM für mich, rein stimmungsmäßig was besonderes. So viel Wirgefühl den ganzen Sommer, alle waren extrem entspannt, selbst die unmöglichsten Kombinationen feierten miteinander. & sangen miteinander, immer & immer wieder dieses Lied:

Advertisements

~ von Miss Ann Thropy - 26. Dezember 2011.

4 Antworten to “52 Songs. #26 – Mitsingen.”

  1. Bei dem Song hab ich auch immer mitgesungen… und hab den sogar immer bei Guitar Hero nachgespielt *lach*

  2. Der Ohrwurm überhaupt in 2006…

&, noch was zu sagen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: