Ist das noch Punk Rock?

Erwähnte ich eigentlich, dass mein PC seinen Geist aufgab? Denn nun ist es so, dass ich doch tatsächlich einen Laptop habe. Einen ziemlich guten sogar. Und ich bezahlte nichts dafür. Dass mein Handy WLAN-Hotspotting anbietet, finde ich dazu noch geradezu richtig dufte. Ich habe nun also einen ganz tollen Laptop, Internet und bin.. fast ein bisschen glücklich.

Gestern war also das ominöse ärzte-Konzert. Außerdem sah ich the almighty Blümchentapete. Jedenfalls… Ich glaube, es war ein ganz schönes Wochenende. Na ja, es war ein bisschen wie… in eine komplett andere Welt flüchten. Und das mochte ich, irgendwie.

Und ja, ich hatte sehr dolle Angst. Nachdem ich letzten Donnerstag ein Gespräch mit meiner ehemaligen Psychologin hatte und ihr sagte, dass ich Menschen momentan so gar nicht ertragen kann, war es eine verdammte Herausforderung, drei Mal quer durch den Hamburger Hauptbahnhof zu latschen. Und es war eine verdammte Herausforderung, dass Konzert zu besuchen. Und es war überhaupt sehr schwer, nach Hamburg zu fahren und es war auch schwer sich bewusst zu werden, dass Herr Horst mich nun wirklich sehen wird. So, wie ich bin. Und das ist irgendwie… nicht so gut.

Und auch wenn ich nicht gerade sehr nüchtern war, musste ich bitterlich feststellen, dass meine Angst wieder sehr arg am Start ist. Dass ich unglaublich Angst vor den Reaktionen anderer Menschen habe, vor Konfrontationen mit Menschen geradezu flüchte und mich unglaublich unwohl in meinem Körper fühle. Das ich durch das alles mich kaum konzentrieren kann, total durch den Wind bin und nicht mehr wirklich klar denken kann. Ich glaube jedenfalls, das Wochenende war nicht nur für mich anstrengend.

Und wenn ich jetzt im Nachhinein wieder so vor mich hindenke, ist es so, dass ich mich wieder total reinsteigere und mich frage, ob ich mich nicht einfach so komplett zum Horst machte. Und ob es okay war, so wie ich war. Und dann mag ich mich irgendwie gar nicht mehr, weil… ich eben ich bin.

Advertisements

~ von Miss Ann Thropy - 26. August 2012.

3 Antworten to “Ist das noch Punk Rock?”

  1. Die Blümchentapete war ein Traum. Ich wäre übrigens gerade fast im Sekundenschlaf gestorben. Höchstens 20 cm haben mich davor gerettet.

    Ach so… und 50 Euro bar auf die Kralle für denjenigen, der mir das Erinnerungsfoto Hamburger Touristen bringt, auf dem ich fast vollständig entblößt den Hintergrund zum Vordergrund verwandle.

    • Ich hab mir ehrlich gesagt schon fast ein bisschen Sorgen gemacht.
      Lass sie uns liebevoll Blümchentapete of Doom taufen. Anton Blümchentapete of Doom.
      Oar ja, das will ich auch sehen. Sei froh, dass wir nicht die 90er haben und Pannenshows out sind.

  2. […] Blogbekanntschaft in ziemlich schlechten Zeiten entwickelt hat, ist das schon ziemlich cool. Man trifft sich erst auf ein Konzert, betrinkt sich ziemlich krass, so dass man zu spät zum Konzert kommt, um dann letztendlich einem […]

&, noch was zu sagen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: